Hunger auf Kunst und Kultur Logo

KünstlerInnen Stimmen

 

In dieser Zeit der Reizüberflutung übersieht man gerne, wie wichtig Kunst und Kultur für die Seele sind. Nicht umsonst gibt es Kunst schon so lange wie die Menschheit. Also soll auch jeder Mensch Zugang zu Kunst und kultur bekommen. Tini Kainrath

 

Mit meinem Wiener Lustspielhaus wird "Hunger auf Kunst & Kultur" schon seit Jahren unterstützt. Es ist eine absolute Notwendigkeit allen Menschen Zugang zu dem unschätzbar wertvollen Artikel "Kultur" zugänglich zu machen. Er ermöglicht ein "besseres" Leben. Adi Hirschal

 

KUNST UND KULTUR sind das "Salz" in der "Suppe des Alltags". Sie würzen, verfeinern, verdeutlichen, verstärken, betonen die Eigenheit. Gerade in unserer "Fast (-Food)-Gesellschaft", sollte man wieder innehalten und ein Gemälde genießen, ein Konzert oder eine Lesung hören. Und jeder Mensch sollte diese Möglichkeit haben. Kunst darf niemals Zweiklassenkultur werden. Kunst und Kultur sind lebenswichtig. Ich finde HUNGER AUF KUNST und KUTUR eine großartige Initiative, die ich gerne unterstütze! Lilian Klebow

 

Wenn Kunst und Kultur subventioniert werden, also von der Allgemeinheit mit-getragen werden, wäre es doch begrüßenswert, wenn sie für alle zugänglich wären, unabhängig von den finanziellen Möglichkeiten. Chris Pichler

 

 

Der Applaus ist das Brot der Künstler. Eigentlich kann man sich davon keine Scheibe abschneiden. Und trotzdem nährt es einem. Ich unterstütze von Herzen die Aktion „Hunger auf Kunst und Kultur“, denn jeder Mensch auf diesem Planeten muss das Recht haben auf Brot und Kunstgenuss! Ulrike Beimpold

 

Kunst und Kultur als wesentlicher Teil der „Herzensbildung“ scheinen gerade in Zeiten humanistischer Orientierungslosigkeit wichtiger denn je. Angesichts der Tatsache, dass kleinere Kulturvereine - die sogenannten kulturellen Nahversorger (v.a. im ländlichen Raum) -  von der öffentlichen Hand zunehmend ausgehungert werden, wollen wir nicht tatenlos zusehen und unterstützen selbstverständlich Initiativen wie „Hunger auf Kunst  &Kultur“: „So nehmt und esst ALLE davon, ...“ CrossNova Ensemble

 
 

 

Kultur ist für mich ein absolutes Überlebensmittel, das für alle zugänglich sein muss. Peter Rosmanith

 

Kunst muss irritieren, erstaunen, glücklich machen und nachdenklich stimmen. Harri Stojka

 

Kunst und Kultur sollte allen Menschen zugänglich sein und nicht nur den finanziell besser gestellten! Deswegen finden wir die Aktion Hunger auf Kunst und Kultur besonders gelungen und wichtig. Edina Thalhammer/Papermoon

 

Eine Gesellschaft ohne Kultur ist nicht lebensfähig. Gerade in der heutigen Zeit, die nur von Zahlen und Materie bestimmt zu sein scheint, stellt sich Hunger auf Kultur, für jedes vernunftbegabte Mitglied unserer Gesellschaft, ganz von selbst her. Kultur MUSS für alle verfügbar sein. Maddalena Hirschal

 

Ich unterstütze diese vom Schauspielhaus und der Armutskonferenz 2003 gegründete Aktion, damit Freikarten für Kunst und Kultur kein Privileg nur für VIP´s sind, sondern eine Selbstverständlichkeit auch für jene Menschen, die sich Kunst und Kultur nicht leisten können. Heilwig Pfanzelter