Hunger auf Kunst und Kultur Logo

Kultureinrichtungen



Museum für Verhütung und Schwangerschaftsabbruch

Mariahilfer Gürtel 37

1150 Wien

 

Öffnungszeiten: Mi-So: 14:00-18:00 Uhr

 

Das Museum für Verhütung und Schwangerschaftsabbruch (MUVS) dokumentiert seit 2007 anhand von Objekten, Bildern und Geschichte die Kulturgeschichte der Kontrolle über die Fruchtbarkeit der Menschen. Vor rund 100 Jahren bedeutete Fruchtbarkeit noch, dass ein Frauenleben im Schnitt von rund 15 Schwangerschaften, 10 Geburten und 8 Kindern geprägt war. Die Menschen mussten in einem langen und mühsamen Prozess erst lernen, dieses natürliche Ausmaß der Fruchtbarkeit an die individuell gewünschte Kinderzahl anzupassen. Ausgehend von der Antike über das Mittelalter bis hin zur Gegenwart mit Ausblick in die Zukunft werden medizinische, politische und soziale Entwicklungen dokumentiert und diskutiert.
Ein Besuch im MUVS berührt, bewegt und erstaunt. Vielleicht gehen auch Sie ein wenig nachdenklicher hinaus als Sie hereingekommen sind.


zurück zur Liste