Hunger auf Kunst und Kultur Logo

Kulturpass

 

Der Kulturpass gilt 6 Monate oder 1 Jahr ab Ausstellungsdatum.


Der Pass gilt für 1 Erwachsenen. Er ist nicht übertragbar und nur in Verbindung mit einem Lichtbildausweis gültig.


Bei Vorstellungen/Veranstaltungen für Kinder ist der Kulturpass in der Regel für 1 Erwachsenen und ein Kind gültig.


Unsere Ausgabepartner sind: soziale & karitative Einrichtungen, das AMS Wien und die Sozialzentren der Stadt Wien.

 

Anspruchsberechtigt sind:

  • Personen, die die Bedarfsorientierte Mindestsicherung beziehen
  • Personen, die von einer regionalen Geschäftsstelle des AMS Wien betreut werden und aktuell eine AMS-Geldleistung erhalten (Die Ausgabe des Kulturpasses ist erst nach Berechnung des Leistungsbezuges möglich!). Die Vormerkung als Arbeitssuchender allein genügt nicht (WeiterbildungsgeldbezieherInnen (BildungsgeldbezieherInnen), Fachkräftestipendium-BezieherInnen bzw. BildungsteilzeitgeldbezieherInnen haben keinen Anspruch auf den Kulturpass)
  • Der Tagsatz der jeweiligen Leistung liegt unter € 36,33,- / Tag.
  • Personen, denen die Ausgleichszulage zusteht (MindestpensionistInnen)
  • Personen, die unter der Armutsgefährdungsgrenze leben (nähere Infos dazu siehe Richtlinien zur Vergabe)
  • AsylwerberInnen, Menschen in Grundversorgung.
  Richtlinien allgemein (Stand Dezember 2013) (PDF, 193 KB)
  Richtlinien AMS / Kursmaßnahmen (Stand Dezember 2013) (PDF, 190 KB)
 
 
 
Der Kulturpass