Tanzquartier Wien

21.06.22, Wien

Am Ende der Spielzeit 2021/22 widmet sich das TQW am Freitag, 24.6. und am Samstag 25.6. dem vielseitigen Schaffen Amanda Piñas an der Schnittstelle von Kunst, Aktivismus, indigener Kultur und wissenschaftlicher Forschung.

Im Rahmen der dreitägigen School of Mountains and Water thematisiert die in Wien lebende mexikanisch-chilenische Künstlerin die Zukunft der Wasserversorgung Wiens im Kontext des Klimawandels.