mitgehn - gegen Barrieren und Beschämung

30.07.22, Oberösterreich

Du bist in einer schwierigen Lebenslage, hast Armutserfahrungen gemacht oder kennst Situationen, in denen du abwertend behandelt worden bist? mitgehn ist ein Freiwilligenprojekt, bei dem du zu Ämtern, Behörden, Terminen bei Gesundheitseinrichtungen, Schulen, Vermieter*innen, Arbeitgeber*innen, Banken, Versicherungen, sozialen Einrichtungen, u.v.m. begleitet wirst, um gemeinsam gegen Barrieren und Beschämung vorzugehen.