06.07.22, Oberösterreich
Linz, Schauspielhaus: nur mehr am 6./8. und 9. Juli. In Nestroys satirischer Verwechslungskomödie um den Neureichen Florian Fett bleibt die Liebe große Illusion.
Weitere Infos
06.07.22, Burgenland
In der heurigen Saison laden die Seefestspiele Mörbisch unter der Intendanz von Alfons Haider zu einer der schönsten Liebesgeschichten nach einer wahren Begebenheit. Mit „Der König und ich“ werden die Besucher an den Königshof von Siam "entführt", wo die Liebesgeschichte zwischen der britischen Witwe Anna Leonowens und König Mongkut seinen Lauf nimmt. Premiere ist am 14. Juli 2022. Aufführungen von Donnerstag bis Samstag bis inkl. 15. August 2022
Mehr Infos
06.07.22, Burgenland
Im biblischen Kampf unterliegt das Volk der Israeliten dem babylonischen König Nebukadnezar, genannt Nabucco. Als der größenwahnsinnige König in geistige Umnachtung fällt und seine ebenso machtbesessene Tochter Abigail nach der Krone greift, scheint das unerbittliche Schicksal der Hebräer besiegelt. Ihnen bleibt nichts als die Hoffnung: „Va, pensiero, sull'ali dorate – Steig, Gedanke, auf goldenen Flügeln...“. Der berühmte Gefangenenchor machte Giuseppe Verdi über Nacht zum Star. Dieser ergreifende Chor krönt eine aufwühlende Geschichte über Hoffnung, Wahn, Vergeltung und unerschütterlichen Glauben biblischen Ausmaßes, die in der Landschaft und Tradition des Steinbruchs St. Margarethen ihre ideale Kulisse findet. Premiere am 13.07.2022, Vorstellungen bis Sonntag, 14.08.2022, 20 Uhr
Termine und Infos
06.07.22, Oberösterreich
Kubin-Haus Zwickledt, noch bis 17.7.: Die Innviertler Künstlergilde zeigt mit künstlerischer Kraft und Expressivität unterschiedliche Themen wie Pflanzen, Tiere, Menschenbilder, platonische Körper, christliche Symbolik und Geometrie.
Weitere Infos
05.07.22, Oberösterreich
Vor dem Kino in der Salzgasse gibt es im Sommer wieder Freiluftkonzerte bei freiem Eintritt. Am 9. Juli gibt es Soul-Rock mit Bustafied. Nach zwei veröffentlichten EP´s und dem Sieg des größten oberösterreichischen Bandcontests „lautstark!“ stieß die Linzer Sängerin Souleen Anfang 2020 zur Band und komplettiert seitdem den frischen, dynamischen, groovy Sound.
Weitere Infos und Termine
05.07.22, Wien
Das Werkl im Goethehof verabschiedet sich in die Sommerpause und lädt am Samstag, 16.7. und Sonntag, 17.7.2022 zum Sommerfest "Open Mic - Kunst zur Realität". Sie erwartet ein buntes Potpourri an Literatur und Musik unterschiedlicher Stilrichtungen. Der Eintritt ist frei.
Mehr Infos
05.07.22, Steiermark
Die „Hör- & Seebühne“ im Park des ORF Landesstudios in Graz ist seit mehr als 30 Jahren Plattform herausragender heimischer Literatur und Musik. Der ORF Steiermark lädt auch heuer zu stimmungsvollen Stunden an den Funkhausteich ein. Mit einem vielfältigen und hochkarätigen Programm: Arrivierte wie junge Schriftsteller/innen präsentieren an den Donnerstagabenden im Juli und August ihre Neuerscheinungen oder lesen aus noch unveröffentlichten Texten; exzellente Musiker*innen sorgen für die klangvolle Begleitung. Der Eröffnungsabend am 7. Juli 2022 ist dem verstorbenen Schriftsteller Gerhard Roth gewidmet. Es liest Johannes Silberschneider. Musik: Froihofer/Ziegerhofer.
mehr Info
05.07.22, Wien
Bis 16.10.2022 zeigt das KHM die Ausstellung "Cranach der Wilde. Die Anfänge in Wien"
Mehr Infos
04.07.22, Wien
Von 7. Juli bis 25. August findet im Wiener Museumsquartier wieder das O-Töne-Literaturfestival statt. Der Eintritt ist frei!
Mehr Infos
04.07.22, Burgenland
49. limmi - festival von 8. bis 10 Juli im Kulturforum Südburgenland (Eberau) - Die Stimmen erheben - mit Gästen aus Italien, Cap Verde, Portugal, Deutschland, Niederlanden, Österreich
Programm
03.07.22, Oberösterreich
Marmorschlössl Bad Ischl, noch bis 31.10.: Was das Dirndl für Österreich ist, ist der Kimono für Japan und der Kilt für Schottland. Kleidung ist ein Identifikationsmerkmal für Regionen und Nationen.
Weitere Infos
02.07.22, Oberösterreich
Die Geschichte des Bürgertums als auch die Bedeutung des Eisenhandels für die Stadt Steyr sind thematische Schwerpunkte. Besucher*innen tauchen über Exponate, Videos und Hörstationen in historische Lebenswelten ein, können Entwicklungsprozesse nachspüren und die Geschichte der Stadt erleben. Zusätzlich stehen Audio-Guides in Deutsch und Englisch zur Verfügung, Videos in Gebärdensprache sowie Texte in Leichter Sprache.
zum Stadtmuseum
01.07.22, Wien
Besuchen Sie die Ausstellung "Love me Kosher" im Jüdischen Museum in der Dorotheergasse.
Mehr Infos
01.07.22, Wien
Die Ausstellung "LIMINAL SPACE RECORDS" ist noch bis 30.7.2022 zu besuchen.
Mehr Infos
01.07.22, Wien
Auch 2022 lädt der KULTURSOMMER WIEN zum dritten Mal zum Open-Air-Kulturgenuss ein. Rund 2.000 Künstler:innen aus den Bereichen Kabarett, Literatur, Musik, Performance, Tanz, Theater, zeitgenössischer Zirkus und Objekttheater bieten ein facettenreiches Kulturprogramm. Der Eintritt ist für alle frei!
Zum Programm
01.07.22, Oberösterreich
Papiermachermuseum Laakirchen, noch bis 17. Juli: 11 Künstlerinnen aus 4 Nationen und von 2 Kontinenten präsentieren ganz unterschiedliche künstlerische Positionen, mit denen sie sich dem Material Papier nähern.
Weitere Infos
30.06.22, Wien
In der Kunsthalle Wien ist ab 30.6.2022 die bisher umfassendste Ausstellung der in Wien lebenden Künstlerin und Filmemacherin Katrina Daschner zu sehen: BURN u. GLOOM! GLOW u. MOON! Thousand Years of Troubled Genders umfasst Werke von 1990 bis zur Gegenwart und verfolgt eine Linie durch mehr als zwei Jahrzehnte intersektionaler queerer Strategien, die (neo-)liberale, heteropatriarchale Auffassungen von Sexualität, Gender, Subjektivität und Beziehungen kontinuierlich untergraben.
Mehr Infos
30.06.22, Wien
Von 8.7.-10.7. findet wieder auf der Laaerberger Festwiese (1100, Otto-Geißler-Platz) das afriCult-Festival mit Kulinarik, Workshops und Live-Auftritten afrikanischer Künstler statt. Der Eintritt ist frei!
Mehr Infos
29.06.22, Oberösterreich
Linz, Lentos bis 31.8.: 5 ukrai­ni­sche Künstler*innen reagie­ren auf den Ukraine-Krieg. Bestehend aus einer Installation vor dem Lentos sowie Videoarbeiten, Filmen und Zeichnungen im Innenraum des Museums bezieht sich diese Emergency Intervention auf die aktuelle immer noch dramatische Lage, die ganz Europa betrifft
Weitere Infos
28.06.22, Oberösterreich
Anton Bruckner, einer der bedeutendsten oberösterreichischen Komponisten wurde 1824 in Ansfelden geboren. Seit 2014 widmet sich das nach ihm benannte Museum in seinem Geburtshaus der Darstellung seines Lebens und Schaffens.
zum Museum
27.06.22, Oberösterreich
Der Sumerauerhof in St. Florian zählt zu den größten Vierkanthöfen des oberösterreichischen Zentralraums. Viele Bereiche sind im Originalzustand erhalten. Neu sind Sonderausstellungen (FRANZ von ZÜLOW Einfach vielseitig) sowie ein Wanderweg mit spielerischen Wissensstationen zum Thema Biodiversität und der Streichelzoo.
Weitere Infos
27.06.22, Wien
Von 7.7. bis 3.9.2022 öffnet das Wiener Lustspielhaus zum achtzehnten Mal seine barock bemalten Pforten. Gezeigt wird "Tartuffe" oder "Ich glaub' was ich will" - eine musikalische Komödie v. FRANZOBEL frei nach Molière.
Mehr Infos
23.06.22, Wien
Ab 23.6.2022 präsentiert das Weltmuseum Wien die erste umfassende Ausstellung des Maori Künstlers George Nuku.
Mehr Infos
23.06.22, Oberösterreich
Erstmals findet im Linzer Schlossmuseum eine großangelegte Präsentation von Kunst aus Ateliers mit sozialer Trägerschaft statt. Anhand von über 180 Werken bietet die Ausstellung einen umfassenden Einblick in die Kunst von Menschen mit Beeinträchtigungen: noch bis 18. September
Weitere Infos
22.06.22, Niederösterreich
Ab 23.6.2022 präsentieren die Geschwister Christopher u. Tammy Kane in der Ausstellung "curated by christopher kane" ihre Lieblingswerke der Gugginger Künstler und ihrer Kolleg:innen Hand in Hand mit Christopher Kanes ausdrucksstarken Arbeiten. Ein Traum in Neon, Glitter und Haute Couture. Die Ausstellung ist bis 9.10.2022 zu sehen.
Mehr Infos
22.06.22, Wien
Von 1.7.-17.7.2022 kehrt KALEIDOSKOP nach zwei Ausnahmejahren zurück auf den Karlsplatz. 17 Sommerabende, 17 Filme, 17 Intros. Der Eintritt ist frei!
Zum Programm
21.06.22, Oberösterreich
Nur noch 2 Mal ist die Oper nach dem Roman von Halldór Laxness am Linzer Musiktheater zu sehen. Am Fuße des Snæfellsgletschers vernachlässige ein Gemeindepfarrer seine seelsorgerischen Pflichten, so lautet das Gerücht, das einen jungen Geistlichen im Auftrag der kirchlichen Obrigkeit aus Reykjavík in die isländische Provinz führt.
weitere Infos
15.06.22, Wien
Ab 15.6.2022 ist im Unteren Belvedere eine neue Ausstellung zu sehen: Joseph Rebell. Im Licht des Südens. Die Ausstellung läuft bis zum 13.11.2022.
Mehr Infos
14.06.22, Oberösterreich
Das Werk der öster­rei­chi­schen Künst­le­rin Iris Andra­schek ist geprägt von dem Inter­es­se an all­tags­kul­tu­rel­len und sozi­al­po­li­ti­schen Moti­ven. Das Lentos zeigt eine ers­te umfas­sen­de musea­le Werk­schau der Künst­le­rin mit Arbei­ten aus den letz­ten 35 Jah­ren.
Weitere Infos
08.06.22, Oberösterreich
Musik unter freiem Himmel von 8. Juni bis 14. August im Linzer Donaupark. Eintritt frei! Von Pop über Jazz bis Blasmusik, über 30 Konzerte
Alle Termine
03.06.22, Oberösterreich
Von Haus-Rucker-Co zu O&O Baukunst - noch bis 7. August: In einer spektakulären Retrospektive widmet sich das Francisco Carolinum in Linz dem Schaffen der Brüder Laurids und Manfred Ortner. Für die Ausstellung entwickelten die Künstler monumentale Objekte und Rauminstallationen, die Motive und Themen aus den 1970 und 80er-Jahren aufnehmen, variieren und neu interpretieren.
Weitere Infos
31.05.22, Wien
Das WestLicht präsentiert von 1.6.-7.8.2022 mit "HORST/HUENE. IN STYLE" erstmals in Österreich eine umfassende Werkschau der beiden prägenden Modefotografen des 20. Jahrhunderts.
Mehr Infos
30.05.22, Burgenland
Künstler*innengespräch sowie Führung durch den neu eröffneten Begegnungsplatz in Langental (Mittelburgenland / Gemeinde Großwarasdorf) mit Gestalter Peter Kedl und der Künstlerin Axana Kamensky, Anmeldung für Einzelpersonen und Gruppen unter office@argumento.at sowie Tel. 0680/5587387
Mehr Infos
29.05.22, Oberösterreich
Die donauFESTWOCHEN im Strudengau finden von 29. Juli bis 18. August 2022 statt. Der Strudengau, dort, wo das östliche Mühlviertel in die Donau fällt, präsentiert sich alljährlich im Juli und August als Bühne lebendiger Zwiesprache von Alter Musik mit der Moderne und öffnet manch musikalisches Schmuckkästchen.
Weitere Infos
25.05.22, Salzburg
Über die Aktion "Hunger auf Kunst und Kultur" in Salzburg konnten im Jahr 2021 insgesamt 2.850 Kulturpässe ausgegeben werden. Damit wurden 2.995 Karten von Kulturpass-Besitzer*innen genutzt. Das entspricht einen Gegenwert von EUR 36.556. Wir bedanken uns bei allen Partnern und Unterstützern.
25.05.22, Oberösterreich
Bühne frei für das Posthof-Sommerprogramm 2022: Musik, Literatur und Kleinkunst von 27. Mai bis 2. September. Kulturpass-Besitzer*innen erhalten Karten nach Verfügbarkeit direkt an der Abendkasse 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn.
Zum Programm
23.05.22, Niederösterreich
Das Wackelsteinfestival ist nun ein fixer Partner von Hunger auf Kunst und Kultur und findet dieses Jahr von 22.7.-24.7. statt.
Zum Programm
22.05.22, Oberösterreich
HOCH HINAUS – Türme als Wegweiser durch die Zeit Ausstellung im TURM 9 in Leonding. Die Ausstellung widmet sich der Thematik des Turms in seiner Vielfalt als Monument, Symbol, Denkmal und Vision. Eine kulturgeschichtliche Annäherung.
Weitere Infos
20.05.22, Oberösterreich
Ausstellung von 20. Mai bis 16. Oktober im Nordico Stadtmuseum: Auftritt der Frauen – Künstlerinnen in Linz 1851-1951. Der Blick auf rund 100 Jah­re Kunst­schaf­fen muti­ger, eman­zi­pier­ter Frau­en in der Nordico Aus­stel­lung Auf­tritt der Frau­en kor­ri­giert die loka­le Kunst­ge­schichts­schrei­bung.
Weitere Infos
18.05.22, Wien
Ab Donnerstag, 19.5.2022 ist im Wien Museum MUSA eine neue Ausstellung zu sehen: AUGENBLICK! Straßenfotografie in Wien. Wiens Alltags- und Straßenleben in faszinierenden, noch nie gezeigten Bildern!
Mehr Infos
18.05.22, Wien
ImPulsTanz 2022 findet von 7.7.–7.8.2022 statt. Für Kulturpass-Inhaber*innen steht ein begrenztes Kartenkontingent pro Vorstellung zur Verfügung. Kulturpass-Inhaber*innen erhalten, je nach Verfügbarkeit, jeweils 1 Ticket für maximal 3 verschiedene Veranstaltungen aus dem ImPulsTanz Performance-Programm 2022.
Reservierungen für Kulturpass-Inhaber*innen sind an folgenden Tagen möglich: So, 3.7. zwischen 14:00 und 19:00 Uhr und Mo, 4.7. zwischen 8:30 und 11:30 Uhr im MQ– Q21/ImPulsTanz Office gegen Vorlage eines gültigen Kulturpasses und Lichtbildausweises, so lange das Kartenkontingent reicht, erhältlich. Der Kulturpass gilt NICHT für Workshops und Sonderveranstaltungen, wie z. B. geschlossene Veranstaltungen.
Mehr Infos
16.05.22, Wien
Morgen findet die Premiere von SYNCOPATION von Allan Knee im Vienna's English Theatre statt
Das Stück ist bis 7.7 täglich außer sonntags um 19:30 Uhr zu sehen.
Mehr Infos
15.04.22, Wien
Ab 16.4.2022 ist im Leopold Museum eine neue Ausstellung zu sehen: ALFRED KUBIN. Bekenntnisse einer gequälten Seele
Mehr Infos
27.03.22, Steiermark
Die Sprache der Dinge, die Bemessung und zugleich die Bestreitung der Zeit stehen im Zentrum der großen Personale des aus Graz stammenden und in Wien lebenden Bildhauers Manfred Erjautz (*1966) im KULTUM. Mit den Dingen sind Dutzende kleiner Tischskulpturen und Uhren gemeint, eine mehr als 50-teilige Totentanzserie, die der Künstler auf Basis des bekannten Basler Totentanzes eben fertig gestellt hat, ein auf Augenhöhe schwebendes, liegendes Skelett, ebenso schwebende Steine und nicht zuletzt die bekannte „Jesus-Uhr“.
mehr Info
21.03.22, Niederösterreich
Das Festival STADT:KULTUR wird von 19.6. bis 7.7.2022 im Kurpark Baden stattfinden. Das Programm dazu ist nun online.
Zum Programm
02.03.22, Burgenland
Zahlreiche Künstler*innen haben der Einladung Nicolas Altstaedts folgend wieder ihr Kommen zugesagt um in 30 Veranstaltungen innerhalb von 10 Tagen ein dichtes und abwechslungsreiches Programm im einzigartigen Ambiente der Ritterburg und der barocken Pfarrkirche im mittelburgenländischen Lockenhaus zu musizieren. 
Mehr Infos
09.01.22, Steiermark
Die Ausstellung gliedert sich in vier Kapitel, die offen gedacht sind und teils große Schnittmengen aufweisen. Ohne Vollständigkeit zu beanspruchen, gibt sie mit Werken international bekannter wie auch nahezu vergessener Künstler*innen vielfältige Einblicke in einen der wesentlichen Diskurse innerhalb der Gesellschaft im letzten halben Jahrhundert. „Bis auf wenige Leihgaben stammen die Werke aus der Sammlung der Neuen Galerie Graz. Durch etliche vergangene Ausstellungen, die sich schon mit den Themen Feminismus und Gender beschäftigt haben, wurden über die Jahre zahlreiche wichtige Werke im Haus zusammengetragen, die nun die Basis der Ausstellung darstellten“, so die Kurator*innen Günther Holler-Schuster und Gudrun Danzer.

Kulturpass, warum eigentlich?

Auch Menschen mit finanziellen Engpässen haben ein Recht auf Kunst und Kultur. Der Kulturpass macht es möglich. Mit diesem Ausweis erhalten sozial benachteiligte Menschen freien Eintritt in zahlreiche kulturelle Einrichtungen.
 
Für die jeweiligen Angebote in den Bundesländern wählen Sie bitte oben in der Navigation aus.

 

--- Aus aktuellem Anlass ---

Kulturpass für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine

Wir wollen Menschen, die vor dem Terror des Kriegs hierher fliehen mussten, in den Kultureinrichtungen der Aktion Hunger auf Kunst und Kultur willkommen heißen. Der Kulturpass öffnet für sie die Türen zu Konzert, Theater oder Ausstellungen.

Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine mit einem Vertriebenenausweis haben Anspruch auf einen Kulturpass und damit auf ein Jahr befristet freien Zugang zu Kunst und Kultur.

Bis der Vertriebenenpass von den Behörden an alle ausgegeben ist, gilt als Übergangslösung der ukrainische Reisepass als Türöffner in vielen Kultureinrichtungen – siehe Liste der teilnehmenden Kultureinrichtungen unter News.

Es wird auch noch einige Wochen dauern bis die zuständigen Sozialeinrichtungen im gleichen Ausmaß in der Lage sind, Kulturpässe an die Betroffenen auszugeben. Auch hier gilt solange die oben beschriebene Übergangslösung.
Ми хочемо надати людям, які тікають від жахіття війни, можливість відвідувати культурні заклади в рамках програми Hunger auf Kunst und Kultur (Голод до мистецтва та культури). Так звана культурна перепустка (Kulturpass) відкриває всім зацікавленим двері багатьох концертних залів, театрів та виставок.

Люди, які тікають від війни, і вже отримали посвідчення для переміщених осіб (Vertriebenenausweis), мають можливість оформити культурну перепустку, з якою вони на один рік отримують безплатний допуск до закладів мистецтва і культури. Для тих, хто ще не зміг отримати посвідчення для переміщених осіб від органів місцевої влади існує тимчасова альтернатива: українського паспорта вже зараз достатньо для безплатного відвідування багатьох закладів культури - повний список ви можете знайти у розділі «News».

Ця альтернатива залишиться актуальною ще деякий час, поки компетентні соціальні установи працюють над організацією видачі перепусток всім охочим.