22.05.24, Wien
Von 24.-05.-26.05.2024 findet am Rathausplatz bei freiem Eintritt ein Fest von Wien für Wien statt. Drei Tage lang sind Bewohner*innen aber auch Besucher*innen eingeladen, die vielen Lebensfreuden der Bundeshauptstadt an einem Ort vereint zu entdecken. Hier werden die drei großen Qualitäten dieser Stadt – Kulinarik, Kultur und Kunst – den Wiener*innen und allen Besucher*innen präsentiert.
Mehr Infos
22.05.24, Salzburg
Wie viel Lüge braucht es zum Glück oder wie tragfähig ist ein Netz aus Illusionen und Selbstbetrug. Unter der Regie von Irmgard Lübke widmet sich das Schauspielhaus der schonungslosen Erkenntnis der Wahrheit und die Folgen einer vermeintlichen Aufklärung. Das Stück über Idealismus ist noch bis 22. Juni 2024 zu sehen ...
Mehr Infos
21.05.24, Wien
Versäumen Sie nicht die nächste VIENNA COMIX! Am 25.05. und 26.05.2024 in der METAHall Wien.
Mehr Infos
18.05.24, Burgenland
Am Dienstag, 28. Mai 2024 lädt das Symphonieorchester Oberschützen der Kunstuniversität Graz ab 19 Uhr zum Konzert ins Kultur- und Universitätszentrum Oberschützen. Angeboten wird auch eine Werkeinführung um 18.30 Uhr (Igor Strawinsky, Joseph Haydn und Dmitri Schostakowitsch), es dirigiert Dennis Russell Davies.
17.05.24, Salzburg
1986 fing es in Chicago mit dem Wettstreit an - heute ist diese weltweit Ausdrucksform einer Generation von jungen, ambitionierten Kunstschaffenden. Am Freitag, 31. Mai 2024, 20 Uhr präsentiert Slam-Master Ko Bylanzky neue Slammer:innen (Meister und Champions) aus dem deutschsprachigen Raum ...
Mehr Infos
16.05.24, Salzburg
Die Gruppenausstellung im Salzburger Kunstverein untersucht die Standards von Normalität in Bezug auf Gesundheit und gesellschaftliche Erwartungen, inspiriert durch die Erkenntnisse des renommierten Traumaforschers Dr. Gabor Mate. Eine Performance-Reihe ergänzt die Facetten der Fähigkeiten des menschlichen Körpers ...
Mehr Infos
15.05.24, Burgenland
Am Mittwoch, 29. Mai 2024, 18 Uhr wird in die Frauenberatungsstelle Oberwart zum Vortrag & Diskussion „Ganze Männer machen halbe-halbe!“ geladen. Welche Herausforderungen sich Politik und Gesellschaft, sowie Mütter und Väter stellen müssen und wie eine faire Verteilung aussehen könnte, gehen Barbara Schrammel und Robert Gamel an diesem Abend nach ...
Mehr Infos
14.05.24, Burgenland
Am Dienstag, 28. Mai 2024 wird in den Stadtsaal Güssing ab 14 Uhr zu informativen Vorträgen von Fachleuten aus der Gesundheitsbranche geladen. Von 9-12 Uhr findet ein Workshop für Frauen zum Thema Beckenbodengesundheit statt. Dazwischen gibt es Raum für den Austausch zum Thema Gesundheit von Frauen.
Mehr Infos und Anmeldung
12.05.24, Salzburg
Die Lange Nacht der Forschung findet am 24. Mai 2024 von 17 Uhr bis 23 Uhr an rund 270 Ausstellungsorten quer durch Österreich statt. Auch in Salzburg können Sie bei freiem Eintritt entdecken, was sonst oft verborgen bleibt: Spannendes, Überraschendes, Erstaunliches!
Mehr Infos und Programm
11.05.24, Salzburg
Anhand von 35 informativen Schautafeln bietet die Wanderausstellung „Wohnen mit Zukunft“ in der Arbeiterkammer Salzburg einen umfassenden Einblick in das System des gemeinnützigen Wohnbaus und dessen positive Auswirkungen auf die Lebensqualität der Bevölkerung. Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag, 8 bis 16 Uhr und Freitag, 8 bis 12.30 Uhr
10.05.24, Oberösterreich
Leonding, 44er-Turm: Die Ausstellung zeigt einen Ausschnitt aus zwanzig Jahren Moff und noch nie gezeigte Originale in ganz neuem Stil!
Weitere Infos
10.05.24, Burgenland
Das umfangreiche und fantastische Programm des internationalen Figurentheaterfestivals PannOpticum in Neusiedl am See ist online. Mehr zu den herausragenden Produktionen aus aller Welt von 29. August bis 1. September 2024 - präsentiert vom Karin Schäfer Figuren Theater in einem handverlesenen Programm ...
Mehr Infos und Programm
09.05.24, Burgenland
Am Freitag, 24. Mai 2024, 19.30 Uhr wird ins OHO Oberwart zur Diskussion geladen.
Was muss konkret passieren, damit Schule für alle Beteiligten gut funktioniert? An diesem Abend soll anhand ausgewählter Thesen des Autors Franz Stangl mit dem Podium und dem Publikum Zukunftsvisionen für das Bildungssystem diskutiert werden. Frei nach dem Motto: Schluss mit Jammern! Denken wir gemeinsam über Lösungsmöglichkeiten nach ...
Mehr Infos
09.05.24, Oberösterreich
St. Florian, Sumerauerhof: Die Ausstellung „Waldreich. Der Wald und Wir!“ beleuchtet anhand von Sammlungsgegenständen die facettenreiche und wechselhafte Beziehung zwischen Mensch und Wald von der Steinzeit bis heute und lädt ein, sich diesem Thema mit allen Sinnen anzunähern.
Weitere Infos
08.05.24, Burgenland
Die Lange Nacht der Forschung findet am 24. Mai 2024 von 17 Uhr bis 23 Uhr an rund 270 Ausstellungsorten quer durch Österreich statt. Auch im Burgenland können Sie bei freiem Eintritt entdecken, was sonst oft verborgen bleibt: Spannendes, Überraschendes, Erstaunliches!
Mehr Infos und Programm
06.05.24, Oberösterreich
Linz, Nordico: Mittels Bildmaterial und Kunstwerken, die größtenteils aus den Sammlungen des Nordico Stadtmuseum und Lentos Kunstmuseum stammen, sowie historischen und aktuellen Video- und Audioaufnahmen, thematisiert die Ausstellung das Phänomen Sommerfrische in seinen unterschiedlichsten Facetten.
Weitere Infos
06.05.24, Salzburg
Kultur in Salzburg auf einen Blick - alle Veranstaltungen Online und als Monatsübersicht beim Dachverband Salzburger Kulturstätten im Abo erhältlich
KULTplan
05.05.24, Salzburg
Der Sozialroutenplan ist ein Wegweiser, er bietet grundlegende Informationen zu zahlreichen Institutionen, Vereinen und Gruppen, an die man sich im Falle einer Notsituation wenden kann (Öffnungszeiten, Ansprechpartner*innen, Telefonnummern…). Eine gedruckte Version der Broschüre kann via Email an office@ifz-salzburg.at bestellt werden und ist auch online verfügbar
Download
04.05.24, Salzburg
Der Kunstraum St. Virgil präsentiert 40 Arbeiten der Künstlerin, die als eine der wichtigsten internationalen Wegbereiterinnen konzeptueller Medien-, Performance- und Filmkunst gilt. Ihre vielfältige künstlerische Arbeit umfasst Film, Video, Installationen, feministische Aktionen, konzeptuelle Fotografie, Körper-Material-Interaktionen, Zeichnungen, Objekte, Skulpturen, Gedichte und Texte zur zeitgenössischen Kunstgeschichte. Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 08 bis 20 Uhr, Sonntag 08 bis 13 Uhr.
Mehr Infos
04.05.24, Salzburg
Der Klassik:Sommer startet am Freitag, 24. Mai 2024 um 20 Uhr im Kursaal Bad Hofgastein mit einem sommerlich-leichten Programm zum Zurücklehnen und Genießen: Franz Schubert schuf mit 19 Jahren seine 5. Symphonie, die durch eine auffällige Leichtigkeit besticht, außerdem am Programm Koetsiers Concertino für Posaunenquartett sowie Mozarts Divertimento und Bruckners Locus iste.
Mehr Infos
04.05.24, Burgenland
Wenn man selbst oder eine nahe stehende Person von einer psychischen Erkrankung betroffen ist, wirkt sich das auch auf das Umfeld aus. Die Erkrankung steht im Mittelpunkt, umgeben von Unsicherheit und Ängsten, begleitet von sozialem Rückzug. Für viele stellt in dieser Situation das Gespräch mit jemanden, der ähnliches erlebt hat bzw. die Diskussion in einer Gruppe eine wichtige, oft die beste Hilfe dar ...
Selbshilfegruppen
03.05.24, Wien
Am Donnerstag, 30.05.2024 findet um 19:00 Uhr in der Albert Hall das Klavierkonzert "Ghibli Best Stories" statt. Simple Music Ensemble wird die besten Melodien aus den Filmen von Hayao Miyazaki auf dem Klavier präsentieren. Für Kulturpass-Besitzer*innen steht ein Kontingent an Karten zur Verfügung. Um Ihren Reservierungswunsch per E-Mail austria[at]simplemusic.world wird gebeten.
Mehr Infos
02.05.24, Salzburg
Seit über 30 Jahren entwickelt Julius Deutschbauer öffentlichkeitswirksam und stets zeitaktuell ein komplexes künstlerisches Werk, das sich in Form von klassischen A1-Plakaten unübersehbar präsentiert. Die im Eigenauftrag entstandenen und in dieser Ausstellung in ihrer Gesamtheit präsentierten 213 Plakate zeigen den Künstler im Fotohof Salzburg als permanenten Beobachter gesellschaftlicher Entwicklungen ...
Mehr Infos
01.05.24, Oberösterreich
Aktuell liegt die Armutsgefährdungsgrenze bei € 1.572 (12 x im Jahr/pro Person) oder bei € 1.348 (14 x im Jahr/pro Person) bzw. bei € 18.866,- pro alleinstehender Person im Jahr.
Weitere Infos
29.04.24, Wien
Wir freuen uns über einen neuen Kulturpartner: UNITED ECHO. United Echo ist eine Wiener Produktionsagentur für umweltbewusste Musikevents zum Wohle aller Lebensformen. Das nächste Konzert "Snatam Kaur Sacred Chant Concert - Vienna" findet am Sonntag, 05.05.2024 um 19:30 Uhr in der Wiener Stadthalle statt. Kulturpassbesitzer*innen werden gebeten eine E-Mail an ticketing[at]unitedecho.org zu schicken!
Mehr Infos
29.04.24, Wien
Die "Gegenstimmen" sind wieder zurück mit ihrem neuen Programm: "ICH WÜRDE MENSCH." Der nächste Auftritt findet am Dienstag, 28.05.2024 im Ehrbar-Saal statt. Um Kartenreservierung unter tickets[at]gegenstimmen.org wird gebeten.
Mehr Infos
25.04.24, Niederösterreich
Hunger auf Kunst und Kultur freut sich über einen neuen Kulturpartner: BÜHNE BADEN.
Mehr Infos
24.04.24, Wien
Wir freuen uns über einen neuen Kulturpartner: FZA - Verein zur Förderung von Kultur, Kunst und Wissenschaft. Für das Konzert "HudlerGrube: Vierhändige Klaviermusik – Eine Sommernacht im Mai" am Mittwoch, 15.05.2024 um 19:00 Uhr im Klaviersalon Atzgersdorf, Endresstraße 18, 1230 Wien steht ein Kontingent an Kulturpass-Tickets zur Verfügung. Um Reservierung per E-Mail (verein[at]fza.or.at) wird gebeten.
Mehr Infos
23.04.24, Salzburg
Jedes Buch ist ein Zwiegespräch zwischen Autor und Leser, brachte es einst Schriftsteller Ludwig Reiners auf den Punkt. Das gilt auch für die Kleinsten - regelmäßiges Vorlesen öffnet ein Tor zu neuen Welten und beflügelt deren Fantasie. In den Bibliotheken findet man den passenden Lesestoff für alle Generationen …
Bibliotheken
22.04.24, Salzburg
Der FOTOHOF Salzburg zeigt bis 1. Juni 2024 Werke der beiden Gewinnerinnen Moira Lovell (GB) und Olivia Coeln (A) und weiteren Fotografen, die in Großbritannien oder in Österreich leben. Thema des Preises war "Im Augenblick gefangen - Capturing the Moment" ...
Mehr Infos
22.04.24, Niederösterreich
Der Kulturpass gilt ebenfalls in der ALBERTINA KLOSTERNEUBURG.
Mehr Infos
18.04.24, Burgenland
An zwei Sonntagen aufgeteilt in zwei Regionen öffnen insgesamt 154 Kunstschaffende ihre Ateliers, Werkstätten und Arbeitsräume. Hinzu kommen 51 weitere Kunstorte, wie Land Art Projekte, Skulpturengärten, Kunstvereine, Galerien, Museen, Werkstätten, architektonische Besonderheiten und private Sammlungen. Ins Nordburgenland wird am 5. Mai geladen, ins Mittel- und Südburgenland am 25. Mai, jeweils von 10 bis 18 Uhr, manche haben schon am jeweiligen Samstag davor geöffnet ...
Mehr Infos
12.04.24, Wien
Ab Freitag, 12.04.2024 ist im Oberen Belvedere die Ausstellung: "IM BLICK: Franz Anton Maulbertsch. 300 Jahre exzentrischer Barock" zu sehen.
Mehr Infos
09.04.24, Wien
Aktuell ist im WestLicht die Fotoausstellung René Groebli zu sehen. Im Werk des Schweizer Fotografen ist Bewegung das Leitmotiv. Bis 02.06.2024
Mehr Infos
06.04.24, Wien
Ab Samstag 06.04.2024 ist im Rahmen der KLIMA BIENNALE WIEN im Kunst Haus Wien die Ausstellung "Into the Woods" zu sehen. Sechzehn zeitgenössische künstlerische Positionen widmen sich dem Lebensraum Wald, seinen ökologischen Prozessen sowie Bedrohungen.
Mehr Infos
22.03.24, Wien
Aktuell ist im AzW die Ausstellung "Über Tourismus" zu sehen. Immer mehr Menschen reisen öfter, weiter und kürzer. Welche Auswirkungen haben unsere Urlaubswünsche auf die gebaute Umwelt, das soziale Gefüge und den Klimawandel? Und wie können wir einen Tourismus imaginieren, der nicht zerstört, wovon er lebt? Bis 09.09.2024
Mehr Infos
15.03.24, Wien
Hunger auf Kunst und Kultur freut sich über einen neuen Kulturpartner: Das WIENER AKTIONISMUS MUSEUM im Herzen der Wiener Innenstadt (1010, Weihburggasse 26).
Mehr Infos
08.03.24, Burgenland
Nichts ist so sicher wie der Tod, und nichts ist so unsicher wie unser Wissen darum. "R.I.P. - Kulturen des Abschiedes und des Erinnerns" - Diese etwas andere Schau wirft einen Blick auf die vielschichtigen Aspekte von Sterben, Bestattung und Gedenken durch die Zeitalter hinweg, mit einem speziellen Fokus auf den burgenländischen Raum sowie Vergleiche und Unterschiede weltweit.
Mehr Infos
08.03.24, Wien
Anlässlich seines 100. Geburtstages feiert die ALBERTINA den Meister der Pop-Art, ROY LICHTENSTEIN (1923–1997, New York), mit einer umfassenden Retrospektive, die über 90 Gemälde, Skulpturen und Grafiken versammelt. Neben Andy Warhol ist Roy Lichtenstein eine der Gründerfiguren der Pop-Art und derjenige, der Low-Art und High-Art miteinander verbindet.
Mehr Infos
01.03.24, Wien
Ab 01.03.2024 zeigt das Möbelmuseum Wien die Sonderausstellung: "Here We Are! Frauen im Design 1900 - heute".
Mehr Infos
27.02.24, Wien
Ab 27.02.2024 zeigt das Weltmuseum Wien die Ausstellung: "Auf dem Rücken der Kamele". Mit Filmen, Fotografien, historischen und zeitgenössischen Kunstwerken sowie Objekten aus den Sammlungen des Weltmuseums Wien und zahlreichen Leihgaben erzählt die Ausstellung von vergangenen, gegenwärtigen und künftigen Begegnungen mit Kameliden.
Mehr Infos
24.02.24, Wien
Ab 24.02.2024 ist im Kunstforum Wien eine neue Ausstellung zu sehen: MATTA. Roberto Matta (1911–2002) gilt als einer der visionärsten Maler des 20. Jahrhunderts.
Mehr Infos
23.02.24, Wien
Ab Freitag, 23.02.2024 ist im Unteren Belvedere die Ausstellung "In the Eye of the Storm. Modernismen in der Ukraine" zu sehen. Als erste umfassende Präsentation außerhalb der Ukraine veranschaulicht die Ausstellung, wie international und avantgardistisch die Kunstbewegungen der Moderne – der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts – in den Kulturzentren Kyjiw, Lwiw und Charkiw waren.
Mehr Infos
20.02.24, Wien
Ab sofort sind die Audioguides für Kulturpassbesitzer*innen kostenlos. Durch das Vorweisen des Kulturpasses am Audioguide-Stand erhält die Person einen Audioguide gratis. (Regulär kostet eine Leihgerät 5.-).
Mehr Infos
02.02.24, Wien
Seit 31.01. ist im Theatermuseum anlässlich 150 Jahre Hugo von Hofmannsthal eine neue Ausstellung zu sehen: "Staging Hofmannsthal". Sie führt Besucher:innen in einem Rundgang durch ausgewählte Hofmannsthal-Räume, die die Arbeits- und Denkweise des Dichters in seiner Vielschichtigkeit sichtbar machen. Bis 19.08.2024.
Mehr Infos
29.01.24, Wien
Ab 31.01.2024 im Jüdischen Museum Wien (Dorotheergasse) ist die Ausstellung Who Cares? "Jüdische Antworten auf Leid und Not" zu sehen. Ausgehend von den jüdischen Geboten des "Tikun Olam" (Heile die Welt) und der "Zedaka" (Wohltätigkeit) unternimmt die Ausstellung einen Rundgang durch Wien auf den Spuren von medizinischen, psychischen und sozialen Hilfeleistungen sowie den Menschen dahinter.
Mehr Infos
08.01.24, Wien
Das mumok ist wegen Sanierungsarbeiten bis 06.06.2024 geschlossen
Mehr Infos
05.10.23, Wien
Ab 06.10.2023 ist im Dom Museum Wien eine neue Sonderausstellung zu sehen: STERBLICH SEIN spürt mittels Gegenüberstellung von Kunstwerken, die einen kulturhistorischen Bogen vom Mittelalter bis zur Gegenwart spannen, der tiefen Bedeutung von Tod nicht nur im individuellen, sondern auch im kollektiven und gesellschaftspolitischen Kontext nach.
Mehr Infos

Kulturpass, warum eigentlich?

Auch Menschen mit finanziellen Engpässen haben ein Recht auf Kunst und Kultur. Der Kulturpass macht es möglich. Mit diesem Ausweis erhalten sozial benachteiligte Menschen freien Eintritt in zahlreiche kulturelle Einrichtungen.
 
Für die jeweiligen Angebote in den Bundesländern wählen Sie bitte oben in der Navigation aus.